Maytenus ilicifolia 105g

Energy

EN064

Neues Produkt

Maytenus ilicifolia 105g Expand

Die Maytenus ilicifolia-Blätter enthalten Phytoöstrogene, die auf das Hormonsystem einwirken, den Menstruationszyklus harmonisieren sowie die Hitzewallungen in den Wechseljahren lindern. Sie verringern die Gefahr der Osteoporose und verlangsamen die Alterung. Als eine reiche Quelle von Kalzium und Magnesium wirkt die Pflanze auf Knochenfestigkeit und Elastizität der Knorpel und verringert Schwellungen der unteren Extremitäten. Maytenus beruhigt die Psyche und lindert Schmerzen. Es reguliert die Verdauung, reduziert Magenübersäuerung, lindert das Sodbrennen und befreit von Krämpfen. Ferner stimuliert es den Stoffwechsel, reinigt die Nieren und hilft, die Harnsäure aus dem Körper herauszuspülen. Dadurch wirkt es positiv auf Gicht ein. Die Pflanze reduziert die Erscheinungen von Asthma und weiteren Atembeschwerden.

Mehr Infos

189 Kč

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels Sie bis zu 18 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 18 Punkte die in einen Gutschein im Wert von umgerechnet werden können 3 Kč.

Spend 2 500 Kč more and get Free Shipping!

(Espinheira Santa, Cangorosa)

In Südamerika ist eine reiche Vielfalt verschiedener Pflanzen zu finden, die unsere Gesundheit positiv beeinflussen. Darunter auch die Maytenus ilicifolia, ein immergrüner strauchartiger Baum, der in den Wäldern und Grasgebieten von Brasilien, Paraguay, Uruguay und Argentinien vorkommt. Charakteristisch für ihn sind lederartige Blätter mit Dornen an den Rändern, gelb-grüner Blütenstand und orangefarbene Früchte. Als erste begannen die Guaraní Indianer seine Wirkungen zu nutzen - und dies vor allem bei Verdauungsbeschwerden, Magengeschwüren, schlecht heilenden Wunden, Ausschlägen und Hautproblemen. Durchgeführte Forschungen haben später eine ganze Reihe von weiteren Vorteilen dieser Pflanze nachgewiesen, u.a. tonisierende, antirheumatische, hormonelle und verjüngende Wirkungen.

Ursprung: Brasilien

Pflanzenteil: getrocknetes und gestoßenes Kraut der Pflanze Maytenus ilicifolia

Anwendungsgebiete:

  • Menstruationsprobleme, Klimakterium
  • Verdauungsbeschwerden, Magengeschwüre, ösophagealer Reflux (Sodbrennen), Blähung, Verstopfung
  • Arthritis, Rheuma, Osteoporose
  • Asthma
  • Alzheimer-Krankheit, psychische Probleme; wirkt beruhigend, verbessert Gedächtnis und Konzentration
  • Entzündungen und schlecht heilende Wunden, Unterschenkelgeschwüre
  • antioxidative Wirkungen, verlangsamt die Alterung von Zellen
  • senkt hohen Blutdruck (erweitert Blutgefäße)
  • stärkt die Widerstandsfähigkeit des Organismus
  • reinigt das Blut, entgiftet die Leber und Nieren


Verzehrempfehlung: 3 Teelöffel in 3 Liter Wasser 3 Minuten lang kochen, dann abseihen. 3 Liter Absud werden für einen Tag auf 2 - 3 Teile aufgeteilt, nach 3 Wochen Verwendung empfehlen wir eine Woche Pause.

Wirkungen und Inhaltsstoffe:
Die Maytenus ilicifolia-Blätter enthalten Phytoöstrogene, die auf das Hormonsystem einwirken, den Menstruationszyklus harmonisieren sowie die Hitzewallungen in den Wechseljahren lindern. Sie verringern die Gefahr der Osteoporose und verlangsamen die Alterung. Als eine reiche Quelle von Kalzium und Magnesium wirkt die Pflanze auf Knochenfestigkeit und Elastizität der Knorpel und verringert Schwellungen der unteren Extremitäten. Maytenus beruhigt die Psyche und lindert Schmerzen. Es reguliert die Verdauung, reduziert Magenübersäuerung, lindert das Sodbrennen und befreit von Krämpfen. Ferner stimuliert es den Stoffwechsel, reinigt die Nieren und hilft, die Harnsäure aus dem Körper herauszuspülen. Dadurch wirkt es positiv auf Gicht ein. Die Pflanze reduziert die Erscheinungen von Asthma und weiteren Atembeschwerden.

Kontraindikationen:
Nicht für Kinder unter 3 Jahren, schwangere Frauen und stillende Mütter geeignet.

Eigene Bewertung verfassen

Accept

Diese Seite verwendet Cookies. Durch den Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies.