Smilax officinalis 105g

Energy

EN062

Neues Produkt

Smilax officinalis 105g Expand

Smilax officinalis kommt in Mittelamerika und Südindien vor. Enthält insbesondere steroide Saponine, Glykoside, Mitraphylin, Rhynchophyllin, Hirsutin. Weiters Calzium, Kupfer, Eisen, Jod, Mangan, Kalium, Magnesium, Natrium und Schwefel, die Vitamine A, C, D und eine Gruppe von B-Vitaminen. Harmonisiert den Nierenmeridian und den Meridian der Harnblase. Trägt zur Ausscheidung von Abfallsalzen aus dem Körper bei, wohltuend bei Psoriasis, rheumatischen Problemen, Arthritis und Entzündungen der Harnwege.

Mehr Infos

189 Kč

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels Sie bis zu 18 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 18 Punkte die in einen Gutschein im Wert von umgerechnet werden können 3 Kč.

Spend 2 500 Kč more and get Free Shipping!
Berechnen Sie die Versandkosten

(Smilax officinalis)

Smilax officinalis ist eine ausdauernde Rankpflanze. Sie ist in Mittelamerika beheimatet, wo sie traditionell nicht nur als eine Heilkraut, welche die Vitalität und sexuelle Potenz erhöht, sondern auch – dank deren Schaumfähigkeit - als Zutat im Bier und in anderen Getränken verwendet wird. Diese anmutige Blume eroberte die westliche Welt bereits im 16. Jahrhundert, und zwar als ein wirksames Heilmittel gegen Syphilis und viele anderen übertragbaren Geschlechtskrankheiten. Später hat man festgestellt, dass die Heileigenschaften von Smilax außergewöhnlich breit sind und bei einer zahllosen Menge von gesundheitlichen Problemen von der Impotenz bis zu Zahnschmerzen eingesetzt werden können.

Herkunft: Indien

Pflanzenteil: Wurzel

Anwendungsgebiete:

  • Gelenkschmerzen
  • Arthrose, Rheumatismus, rheumatoide Arthritis
  • Nieren- und Harnblaseentzündungen
  • Geschlechtskrankheiten
  • Harmonisierung des Hormonsystems
  • Verminderung der Häufigkeit von Allergien und Ekzemen
  • Schuppenflechte
  • aknöse und unreine Haut
  • Müdigkeit


Zubereitung: Auf 1 Liter siedendes Wasser kommt 1 Teelöffel des Tees, 3 Minuten köcheln lassen und gleich abseihen. Nach Geschmack mit Honig süßen. Der Tee soll mindestens 1x täglich einen Monat hindurch getrunken werden.

Wirkungen und Inhaltsstoffe: Smilax officinalis hat immunomodulative, entzündungshemmende, tonisierende, anabolische, afrodisiakale, antioxidative und schmerzstillende Wirkungen. Durch Förderung der Leukozytenbildung – T-Lymphpzyten und Makrophagen – erhöht die Pflanze die Verteidigungsfähigkeit. Sie harmonisiert insbesondere das männliche Hormonsystem, fördert die Testosteron- und Progesteronbidlung und unterstützt das natürliche Anabolismus und Metabolismus des Körpers. Smilax fördert die Leberfunktion und Entgiftung des Organismus. Die Droge enthält Saponine, Phytosterole (ß-Sitosterol, ein wichtiges Antioxidationsmittel), Glykoside, Kalzium, Kupfer, Eisen, Jod, Mangan, Kalium, Silizium, Natrium, Schwefel, Vitamin B-Komplex, Vitamin C, D und Provitamin A.

Kontraindikationen: Nicht für Kinder unter 3 Jahren, schwangere Frauen und stillende Mütter geeignet.

Eigene Bewertung verfassen

Accept

Diese Seite verwendet Cookies. Durch den Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies.